Aluzaun Flora

Zaunmodell wählen

Montagezubehör

Für jeden Untergrund die passende Befestigung

Passend zu unseren Gartenzäunen aus Aluminium und Edelstahl bieten wir Ihnen Montagefüße für verschiedene Befestigungsarten wie zum Beispiel Zaunmontage auf Mauer, Montage auf Randstein oder zum Einbetonieren im Erdreich. Dieses Zaunzubehör wird am Zaunpfosten befestigt und kann durch Langlöcher in der Höhe fein nachjustiert werden. Außerdem erhalten Sie Montagewinkel für die Wand- oder Mauerbefestigung, Eckverbindungen und Schraubenmaterial.

Zubehör Teil A
Fußwinkelplatten

Für Mauermontage, durch 2 einzelne Platten und integriertes Langloch kann der Pfosten in jede Richtung justiert werden. Ideal bei starker Steigung, Mauerbreite min. 16 cm! Material: Edelstahl V2A, inkl. Schraube für Pfosten

€ 9,50 / Paar + MwSt.

Zubehör Teil B
Fußsockel zum Einbetonieren

Zum Einbetonieren im Erdreich ca. 33 cm lang. Material: Montageplatten aus Edelstahl V2A, inkl. Schraube am Pfosten, Rechteckrohr Stahl verzinkt

€ 10,20 / Stück + MwSt.

Zubehör Teil C
Randstein-Klemmbügel

Für Randsteine mit 8 cm Breite und min. 8 cm Höhe, mit integriertem Langloch. Randstein muss von beiden Seiten durchgebohrt werden! Material: Edelstahl V2A inkl. Schraube für Pfosten und Randstein

€ 10,80 / Paar + MwSt.

Zubehör Teil D
Winkelfuß

Für Mauermontage durch 2 einzelne Platten und integriertes Langloch kann der Pfosten in jede Richtung justiert werden. Mauerbreite min. 18 cm! Material: Edelstahl V2A, inkl. Schraube für Pfosten

€ 8,20 / Stück + MwSt.

Zubehör Teil E
Montagefuß schmal

Für Randsteinmontage. Randstein min. 8 cm breit. Fuß mittig gebohrt in Höhe Langloch. Material: Stahl verzinkt, inkl. Schraube und Pfosten

€ 8,80 / Stück + MwSt.

Zubehör Teil F
Eckwinkel 90°

Traversenhalter mit 2 X 45° Winkel, Umrüstung zum Eckpfeiler bei 90° Ecke, Pfeiler steht diagonal. Material: Edelstahl V2A inkl. Schraubenmaterial,
Aufpreis für Eckpeiler

€ 8,-- / Paar + MwSt.

Zubehör Teil G
Ecktraversen 90°

Zum Erstellen einer 90° Ecke, wenn Eckpfeiler nicht gesetzt werden kann; für 4 Zaunstäbe. Material: Alu Eloxal 30/8 mm ca. 33 X 33 cm; auch andere Längen und Gradzahl lieferbar!

€ 26,-- / Paar + MwSt.

Zubehör Teil H
Wandwinkel

Winkelplatte mit Langloch zur Montage an einer Mauersäule oder Hauswand; mit Sollbiegestelle für verwinkelte Mauerstück. Material: Edelstahl V2A inkl. Schraubenmaterial

€ 8,80 / Paar + MwSt.

Zubehör
Montageschrauben/ Scheiben/ Dübel für Teil A, D, E

€ 2,50 / Satz + MwSt.

Wissenswertes über Montagezubehör für Aluzäune "Flora"

Das vielfältige Montagezubehör für Ihren Metallzaun ist aus hochwertigem Edelstahl oder feuerverzinktem Stahl gefertigt und ermöglicht eine problemlose Montage bei Ihrem Gartenzaun bei jeder Situation.

Besteht bereits eine Sockelmauer welche starke Hanglage aufweist, empfehlen wir für Ihren Aluzaun zum Aufdübeln die abgerundeten Fußwinkelplatten Teil A aus geschliffenem Edelstahl. Diese passen sich bei der Montage  Ihres Gartenzaunes ideal dem steigenden Gelände an.
Für die Montage Ihres Aluminiumzauns benötigen Sie pro Zaunpfosten 1 Satz = 4 Stck. Schlüsselschrauben  6×60 mm aus Edelstahl mit Scheiben und Dübel. Die Mauer, auf welcher Sie den Zaun montieren, sollte mindestens 16 – 18 cm breit sein. Ist eine Abdeckplatte auf der Mauer vorhanden, empfehlen wir entsprechend längere Schrauben für die Zaun-Montage. In diesem Fall empfehlen wir die Bohrlöcher mit einem Punkt Silikon abzudichten, damit keine Feuchtigkeit zwischen Abdeckplatte und Sockelmauer eindringen kann. Alternativ bieten
wir für diese Zaun-Montage auch Gewindestifte aus Edelstahl zum Einkleben mit 2-Komponenten-Kleber an.
Gerne beraten wir Sie über die optimale Montageart für Ihren Selbstbauzaun.

Sollte Ihr neuer Aluminiumzaun im Erdreich gesetzt werden, verwenden Sie den Fußsockel zum Einbetonieren Teil B. Zum Einbetonieren der Zaun-Pfosten ist ein Erdaushub je nach Bodenfestigkeit von ca. 20 x 20 cm und ca. 40 cm Tiefe
erforderlich. Der Fußsockel für Ihren Aluzaun besteht aus feuerverzinktem Stahl, die Verbinder zum Zaun-Pfosten sind aus stabilem Edelstahl gefertigt und werden mit Schrauben aus Edelstahl verschraubt. Die Aufnahme zum Zaun-Pfosten weist Langlöcher
auf, damit der Metallzaun in der Höhe bei Bedarf nachjustiert werden kann.
Bei der Montage vom Aluzaun soll immer ein ganzes Teilstück vom Zaun, also mehrere Zaun-Felder verschraubt mit den Zaun-Pfosten aufgestellt, ausgerichtet und abgespriest werden. Erst dann werden die Löcher mit Beton verfüllt, in der Höhe so, dass oben noch ca. 10 cm Erdreich, Rindenmulch oder Rasenkanten-Steine Platz haben.

Haben Sie als Grundstückseinfassung für Ihren Gartenzaun einen Bordstein handelsüblich 8 cm breit und ca. 10 cm vom Boden überstehend, ist der Randstein-Klemmbügel   Teil C der ideale Montagefuß für Ihren Aluzaun.
Der Bordstein wird teils von hinten, dann von vorne ganz mit 10 mm Durchmesser durchgebohrt und dann der 2-teilige Bügel mittels einer Maschinenschraube M8 an den Bordstein angeklemmt.
Der Aluzaun hat so einen dauerhaften optimalen Halt am Bordstein.

Der Winkelfuß Teil D ist aus geschliffenem Edelstahl gefertigt und ist der ideale, stabile und montagefreundliche Montagefuß für Ihren Metallzaun, wenn für die Zaunmontage ein Streifenfundament oder eine Sockelmauer mit mindestens 18 cm Breite besteht. Der abgerundete 2-teilige Montagefuß ist für Hanglage geeignet, der Aluminiumzaun lässt sich leicht in der Flucht und durch Langlöcher in der Höhe ausrichten. Der Winkelfuß für den Aluzaun eignet sich hervorragend zur „Durchsteckmontage“. Es werden mehrere Zaun-Felder und Zaun-Pfosten aufgestellt und ausgerichtet, es kann dann durch die Zaunfüße mit 10 mm Durchmesser durchgebohrt werden. Nach Aussaugen oder Ausblasen der Bohrlöcher können Schrauben mit Dübel durchgesteckt und der Gartenzaun aufgeschraubt werden.
Alternativ stehen zur Zaun-Montage auch Gewindestifte zum Einkleben bereit. Gerne beraten wir Sie zur Montage für Ihren Aluminiumzaun.
Ihr neuer Gartenzaun soll auf einer schmalen Sockelmauer, weniger wie 16 cm oder auf einem Bordstein oder auf L-Steinen verschraubt werden, dann ist der „schmale Montagefuß“ Teil E genau die richtige Lösung um Ihren Aluzaun zu montieren. Der robuste Montagefuß für Ihren Aluzaun besteht aus feuerverzinktem Stahl und weist in der Höhe zum Zaun-Pfosten Langlöcher auf, damit kann der neue Gartenzaun in der Höhenflucht leicht ausgerichtet werden.
Für die Montage für Ihren Metallzaun stehen Schlüsselschrauben 8×60 aus Edelstahl mit Scheiben und Nylondübel zur Verfügung. Bitte den Dübel so ins Bohrloch einstecken, dass er nicht quer, sondern längs in Mauerrichtung vom Zaun spreizt.

Alternativ bieten wir zur Montage von Ihrem Aluminiumzaun auch Schwerlastdübel oder Gewindestifte zum Einkleben an. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Beratung vom richtigen Montagezubehör für Ihren Metallzaun mit unserer langjährigen Erfahrung im Zaun- und Toranlagenbau.
Wenn Sie für Ihren Aluminiumzaun Eckpfosten benötigen, rüsten wir den Pfosten gegen geringen Aufpreis mit anderen Halterungen Teil F  zum Eckpfosten um.
Soll der Aluzaun in einer Hanglage montiert werden, ist eine Änderung der Steigung vom Zaun am Eckpfosten problemlos möglich. Für jede Situation ist der flexible Gartenzaun geeignet.

Fordern Sie noch heute kostenlos und unverbindlich ein Muster für eine Woche zur Ansicht an unter +49 (0)9073 / 95 86 86 oder Sie besuchen unsere Ausstellung!